Spirituelle Heilung Tel
logo
Startseite
Über mich
Astrale Missbrauch
Schwarze Magie
Symptome
Sehr wichtig!!!!
Türkce
Englische Version
Berichte
Kontakt-Formular
Impressum
Das Verborgene Wissen ist wie
ein Ozean, der kein Anfang und
Ende hat.
Islamische Mystik - Die Heilung mit dem Verborgenen Wissen

 

                Was ist schwarze Magie - Woher kommt der Ursprung von Magie?


Die schwarze Magie besteht aus dunklen Energien, die die Zentralnervensysteme des Menschen beschädigt. Diese Energie blockiert alles was Gut ist und bringt nur Schlechtes mit sich. (Arbeitsstellenverlust, Partnerverlust, Freundeverlust und Einsamkeit)

 

Harut und Marut kennt ohne zweifel Jeder oder hat von ihnen gehört. Sie gingen mit Erlaubnis von Allah als Menschen auf die Erde in Babel und brachten ihnen die Zauberei bei. Diese dient beispielsweise dazu,  zwischen Eheleuten zu säen. Die beiden Engel schärfen den Menschen allerdings dabei ein, dass sie eine Versuchung seien und die Menschen nicht ihren Glauben verlieren sollten. Der Koranvers (2:102) lautet:

Und sie folgten dem, was die Satane unter der Herrschaft Salomos (den Menschen) vortrugen. Nicht Salomo war ungläubig, sondern die Satane, indem sie die Menschen in der Zauberei unterwiesen. Und (sie folgten dem) was auf die beiden Engel in Babel, Hārūt und Mārūt, (vom Himmel) herabgesandt worden war. Und sie unterwiesen niemanden (in der Zauberei), ohne zu sagen: "Wir sind nur eine Versuchung (für die Menschen). Werde darum nicht ungläubig! Und so erlernten sie von ihnen das (Mittel), womit man zwischen einem Mann und seiner Gattin ein Zerwürfnis hervorruft. Und sie schädigen damit niemanden, es sei denn mit Gottes Erlaubnis. Und sie erlernten, was ihnen schadet und nicht nützt. Und sie wussten wohl, dass derjenige, der so etwas einhandelt, am Jenseits keinen Anteil hat. Sie haben sich fürwahr auf einen schlechten Handel eingelassen. Wenn sie (es) doch wüssten!

 

Und ich ziehe den Nutzen daraus, diese Zaubereien wieder rückgängig zu machen.

 

Havas bedeutet das praktizieren von Koranversen. Ein anderer Name dafür ist Rukye, ein Heilform mit besonderen Gebeten. Dieser Therapieform wird aus einer anderen Dimension von geistlichen Ärzten und geistlichen Führern unterstützt. Noch ein weiterer Name dafür ist das "Verborgene Wissen". Es ist Allahs Wissen, das nur wenigen Menschen offenbart wird. Um Havas zu lernen, braucht man geistliche Lehrer (Führer) jenen das Wissen offenbart wurde. Dieses Wissen zu erlernen braucht eine langwierige Zeit, da man bei diesem Wissen, mit Engel, Dschinn und bestimmte Helfer in Kontakt tritt, um gegen die dunkle Mächte anzutreten. 

Ein Beweis für dieses Wissen steht im Koran in Al Fath sura 48 Vers 4. "


Er ist es, Welcher innere Ruhe in die Herzen der Gläubigen hinabsandte, damit ihr Glaube an Glauben zunehme - denn Allahs sind die Heerscharen der Himmel und der Erde, und Allah ist wissend und weise"


Die Aufgabe, der Havas praktizierenden Weisen ist, die störenden negativen Energien, (Bösartige Wesen) die Krankheiten verursachen aus dem Körper herauszuholen und zu reinigen. Und es nicht ungefährlich für den praktizierenden. 

In dieser Zeit gibt es kaum noch Weisen, die Havaslehre tatsächlich können. Einige berühmte Namen unter den Weisen sind: Hadrath Ali, (Schwiegersohn von Muh. S.a.v.), Ibn Selem, Dschaffar Assadik und der größte und berühmteste Sheikh Akbar Muhyiddin Arabi.

Neben Gebete fertigt man Amulette, ja nach dem Krankheit des Kranken. Die Menschen, die diese Lehre erhalten haben, sind in der Lage natürlich mit Allahs Hilfe  Krankheiten zu heilen, getrennte Paare wieder zusammen zu führen, Krankheiten die nicht feststellbar sind herauszufinden und Schwarze Magie  unschädlich zu machen. 

Top
Abendstern  | sufi-heilung@live.de